MPU Vorbereitung online: So erhalten Sie Ihren Führerschein zurück!

Die Medizinisch-Psychologische-Überprüfung (MPU) ist im Volksmund vor allem auch unter dem Begriff „Idiotentest“ bekannt. 

Doch wann ist eine MPU erforderlich? Wie genau läuft eine MPU ab? Wie lange dauert in der Regel eine MPU und wie hoch sind die Kosten einer MPU? Wo macht man eine MPU?  Wann ist die MPU verjährt? Dieser Artikel gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Fragen zur MPU. 

Um einen MPU-Test zu bestehen, empfehlen wir eine MPU Beratung inklusive MPU-Online-Vorbereitungskurs. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre MPU-Beratung, um eine individuelle MPU-Vorbereitung zu erhalten! 

Wann ist die MPU erforderlich? 

Eine MPU ist dann erforderlich, wenn eine Zuwiderhandlung im Straßenverkehr ernsthaft an der Fahreignung des Betroffenen zweifeln lässt. Dies kann beim Erreichen/Überschreiten von 8 Punkten im Verkehrszentralregister oder bei Alkohol- oder Drogenkonsum am Steuer der Fall sein. Dies sind die häufigsten Ursachen für einen MPU-Test. Weitere Gründe können sein:

  • Verkehrsrechtliche Verstöße oder auffälliges Fahrverhalten in der Probezeit
  • Straftaten im Straßenverkehr oder mit hoher Gewaltbereitschaft
  • Gesundheitliche Beeinträchtigungen (z.B. Diabetes, Bluthochdruck, Anfallsleiden, Epilepsie)

Die MPU prüft die Fahreignung: Besteht man den MPU-Test, erhält man wieder die Fahrerlaubnis; besteht man den MPU-Test nicht, wird die Fahrerlaubnis verwehrt.

Wie lange dauert die MPU?     

Wie lange dauert in der Regel eine MPU? Wie lange die MPU dauert, ist von Einzelfall zu Einzelfall verschieden. Grundsätzlich beträgt die Dauer der MPU ungefähr 2 bis 4 Stunden. Je nach Untersuchungsumfang und Zuwiderhandlung kann die Dauer der MPU für jeden Teilnehmer unterschiedlich sein. Durch eine gute MPU-Vorbereitung sind Sie bestens auf die MPU-Fragen vorbereitet und können die Dauer der MPU verkürzen. 

Wie ist der Ablauf der MPU? 

Wie genau läuft eine MPU ab? Der Ablauf der MPU ist genau geregelt. Die Untersuchung gliedert sich in 4 Phasen:

  1. Schriftliche Befragung mit MPU-Fragen (Lebenslauf, Erkrankungen, Untersuchungsanlass) 
  2. Medizinische Untersuchung (ggf. Blut- und Urinproben)
  3. Leistungs- und Reaktionstests (Reaktion, Konzentration) 
  4. Psychologische Untersuchung mit MPU-Fragen(Verhaltensanalyse mit Begründungen) 

Insbesondere für die psychologische Untersuchung mit tückischen MPU-Fragen raten wir Ihnen, die Beratung mit MPU-Vorbereitung wahrzunehmen. 

Wo macht man eine MPU?

Wo man die MPU macht, kann der Teilnehmer selbst entscheiden. Wurde die Untersuchung angeordnet, muss der MPU-Test an einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (BfF) absolviert werden. 

Wie hoch sind die Kosten der MPU?

Die Kosten der MPU sind abhängig von der Zuwiderhandlung, jedoch sind die Gebühren für den MPU-Test bundesweit gleich. Dabei fallen für die folgenden Zuwiderhandlungen folgende MPU-Kosten an:  

  • MPU-Kosten wegen Drogenkonsum: 539,55 €
  • MPU-Kosten wegen einer Straftat: 336,06 €
  • MPU-Kosten wegen Alkoholkonsum: 402,22 €
  • MPU-Kosten wegen Punkten: 336,06 €
  • MPU-Kosten wegen Drogen- und Alkoholkonsum: 728,17 €
  • MPU-Kosten wegen Betäubungsmitteln und Punkten: 702,58 €
  • MPU-Kosten wegen Alkohol und Punkten: 550,26 €

Wann ist die MPU verjährt?

Da die MPU mit Kosten verbunden ist, fragen sich viele Menschen, wann die MPU verjährt ist. Eine Verjährungsfrist in dem Sinne gibt es aber nicht, da die Anordnung der Straßenverkehrsbehörde nicht verjährt. Allerdings erfolgt nach 15 Jahren eine Löschung der Akte, sodass man den Führerschein neu beantragen kann. Mithilfe unseres MPU-Online-Vorbereitungskurses und einer individuellen MPU-Beratung müssen Sie aber nicht so lange warten! 

Warum ist eine MPU-Vorbereitung wichtig?

Eine gute MPU-Vorbereitung ist notwendig, um ein Durchfallen im MPU-Test zu verhindern.   Riskieren Sie keine zusätzlichen Kosten für eine MPU, sondern bereiten Sie sich von Anfang an gut auf die MPU vor. Laut Untersuchungen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) bestehen über 80% der Teilnehmer auf Anhieb die MPU, wenn sie eine MPU-Vorbereitung und professionelle MPU-Beratung in Anspruch nehmen.  

Warum Vorbereitung zur MPU?

Sollten Sie eine MPU angeordnet bekommen, dann ist eine frühzeitige MPU-Vorbereitung notwendig und sinnvoll. Die Fahrerlaubnis ist ein essenzieller Bestandteil des alltäglichen Lebens und erleichtert unseren Tagesablauf ungemein, daher sollte es das Ziel sein, die Fahrerlaubnis so früh wie möglich zurückzuerlangen. Die MPU-Vorbereitung hilft Ihnen dabei, damit Sie keine Zeit und zusätzliche Kosten für die MPU verschwenden. 

Den Prüfern ein Schauspiel darzubieten und Verhaltensänderungen vorzutäuschen sollte keinesfalls das Ziel der MPU sein und wird von erfahrenen Psychologen auch als Inszenierung erkannt. Durch eine optimale MPU-Vorbereitung ist kein Schauspiel notwendig. Eine professionelle MPU-Beratung und Vorbereitung sind wichtig, um kritische und festgefahrene Verhaltensweise mithilfe eines erfahrenen Auges zu erkennen und zu analysieren. Durch die MPU-Vorbereitung kann eine Änderung der unerwünschten Verhaltensweisen erfolgen. 

Je früher Sie sich mit einer MPU-Vorbereitung beschäftigen und eine MPU-Beratung wahrnehmen, desto höher sind die Erfolgschancen. 

Kann man die MPU auch ohne Vorbereitung bestehen?

Ohne eine ausreichende MPU-Vorbereitung ist das Risiko durchzufallen sehr hoch, daher legen wir Ihnen eine gute MPU-Vorbereitung mit MPU-Beratung ans Herz. Nicht jeder fällt ohne MPU-Vorbereitung durch, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch. Außerdem gibt eine exzellente MPU-Vorbereitung Ihnen die benötigte Ruhe in der Prüfungssituation, um kühn zu reagieren und die richtigen Antworten auf die MPU-Fragen zu geben. Wer bestens auf die Fragen in der MPU vorbereitet ist, besteht mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den MPU-Test und spart sich zusätzliche Nerven, Zeit und Kosten für die MPU.  

Was kostet eine MPU Vorbereitung?

Wer eine MPU absolvieren muss, stellt sich die Fragen, was eine MPU-Vorbereitung kostet.  Eine individuelle Beratung für die MPU liegt zwischen 100 bis 150 Euro und für eine Gruppe bei um die 600 bis 800 Euro. Wer hingegen ein verkehrstherapeutisches Einzelgespräch benötigt, muss mit höheren Kosten rechnen. Allerdings lohnen sich die geringen Kosten für die MPU-Vorbereitung allemal, denn letztendlich können die Kosten für die Fehlversuche um einiges höher sein. 

  • Buchen Sie jetzt unsere kostengünstige MPU-Vorbereitung mit Beratung!   

MPU-Online-Vorbereitung

Mit der MPU-Online-Vorbereitung Ihren Führerschein zurückerlangen! Melden Sie sich jetzt für unseren MPU-Online-Vorbereitungskurs an, um sich bestmöglich auf Ihren MPU-Test vorzubereiten. Unsere onlinebasierte MPU-Vorbereitung richtet sich dabei flexibel nach Ihren Bedürfnissen. 

Bereiten Sie sich vor – wann und wo es Ihnen zeitlich zusagt! 

Warum ist eine MPU-Online-Vorbereitung vorteilhaft?

Meist ist der Alltag durch das Beruf- und Privatleben bereits völlig verplant, sodass kaum Zeit für eine ausreichende MPU-Vorbereitung bleibt. Möchten Sie sich jedoch auf die MPU vorbereiten und dabei zeitlich sowie örtlich flexibel bleiben, dann ist die MPU-Online-Vorbereitung eindeutig die richtige Wahl für Sie! Sie erhalten mit unserer MPU-Beratung einen Ansprechpartner, der sich um alle Ihre Fragen zur MPU kümmert und auf diese ganz individuell eingeht. Der MPU-Online-Vorbereitungskurs bietet Ihnen zusätzliche Flexibilität sich auf den MPU-Test vorzubereiten. Mit unserem Online-Vorbereitungskurs für die MPU stellen wir Ihnen alle Leistungen bereit, die Sie auch vor Ort erhalten würden.  

Die MPU-Online-Vorbereitung – das erwartet Sie! 

Bei uns können Sie sowohl einen MPU-Online-Vorbereitungskurs buchen als auch eine professionelle MPU-Beratung bei einem erfahrenen Psychologen wahrnehmen. Dieser berücksichtigt Ihre individuelle Situation, um Sie bestmöglich auf die MPU-Fragen vorzubereiten. 

Bei unserer MPU-Online-Beratung erhalten Sie eine professionelle einstündige Beratung von einem erfahrenen Psychologen per Telefonat oder Videokonferenz. Unser Fachmann prüft Ihre persönlichen Voraussetzungen und Chancen, den MPU-Test zu bestehen und gibt Ihnen wichtige Informationen und Handlungsweisen zu den Voraussetzungen. Ferner bietet er Ihnen weitere Vorbereitungsmaßnahmen und spielt das Testszenario mit Ihnen durch. 

Buchen Sie Ihre MPU-Beratung und Ihren Vorbereitungskurs völlig unkompliziert von zu Hause. 

Mit Erfolg durch den MPU-Test mit Online-Vorbereitung und Beratung 

Unsere MPU-Beratung sowie unseren MPU-Vorbereitungskurs erhalten Sie zu einem erschwinglichen Preis. Wir bieten Ihnen eine seriöse und verlässliche Beratung mit ausreichen Informationen zu Ihrem individuellen Fall. 

  • Vereinbaren Sie Ihren Termin für die MPU-Beratung schnell und unkompliziert, wann es Ihnen zeitliche zusagt. 
  • Buchen Sie den Online-Vorbereitungskurs für Ihre MPU flexibel, um sich bequem von zu Hause oder an jedem anderen Ort mit Internetzugang auf Ihren MPU-Test vorzubereiten. 
  • Sparen Sie Zeit und Kosten, indem Sie mit unserem Online-Service Fahrtkosten und lange Anfahrtswege vermeiden. 

MPU – Fragen und Antworten: Was wird bei der MPU gefragt?

Die MPU-Fragen haben es in sich. Der im Volksmund bekannte Idiotentest ist bekannt dafür, dass seine Fragen mehr als tückisch sein können. Selbst wenn der Teilnehmer glaubt, eine richtige Antwort gegeben zu haben, heißt dies noch lange nicht, dass Sie vom Prüfer akzeptiert wird. Ehrlichkeit ist im MPU-Test mit Sicherheit wichtig, aber nicht das alleinige entscheidende Kriterium für die Beurteilung der MPU-Fragen und Antworten. Was wird bei der MPU gefragt und warum werden gewisse Fragen gestellt?

Was ist wichtig bei der Beantwortung der MPU-Fragen?

Wer die MPU bestehen möchte, muss seine Verhaltensweisen hinterfragen, kritisch bewerten und Einsicht zeigen. Die Einsicht, dass ein Verhalten falsch war und Ursache für tiefgründigere Probleme sein kann, ist wichtig. Beispielsweises kann Drogen- und Alkoholmissbrauch ein Verdrängungs-mechanismus sein und zu schnelles Fahren ein Indikator für fehlende Stressbewältigung oder ein falsches Zeitmanagement. Nach der Einsicht muss eine Einstellungs- und Verhaltensänderung stattfinden, die dem Gutachter glaubhaft erklärt werden muss.                         Darüber hinaus können die Prüfer auch MPU-Fragen stellen, bei denen es nicht nur wichtig ist, was der Teilnehmer antwortet, sondern auch wie er antwortet. Lange Denkpausen oder nervöse Bewegungen könnten dabei negativ gewertet werden. Eine gute und professionelle MPU-Vorbereitung kann Ihnen die Unsicherheiten in der Prüfungssituation nehmen. Daher empfehlen wir vor allem Menschen mit Prüfungsängsten eine akkurate MPU-Vorbereitung, um Ihnen die Ängste zu nehmen. 

Welche Fragen kommen bei MPU-Test?

Was wird bei der MPU gefragt? Ebenso unterschiedlich wie die Antworten auf die MPU-Fragen können auch die Fragen selbst sein. Welche Fragen beim MPU-Test kommen, ist vom individuellen Fall abhängig. Grob lassen sich die Fragen der MPU jedoch in folgende Bereiche einteilen. 

  • Fangfragen: Fragen, die nicht unmittelbar etwas mit dem Vergehen zu tun haben.
  • Fragen nach Verhaltensweisen: Hier ist Selbstreflektion der eigenen Verhaltensweisen gefragt.
  • Fragen nach Verhaltensänderung: Was habe ich aus meinen Fehlern gelernt und wie kontrolliere ich mein Verhalten in bestimmten Situationen (Stress, Verspätung etc.) in Zukunft. 
  • Fragen zum Alkohol- oder Drogenkonsum

Doch Achtung: Inszenieren Sie kein Schauspiel!

Ehrlichkeit ist wichtig, daher sollte man niemals einstudierte Antworten vortragen oder eine Inszenierung darbieten. Dies fällt dem geschulten Auge eines Prüfers auf. Wer auf die MPU-Fragen nur Antworten gibt, die dem Gutachter gefallen könnten, begibt sich schnell auf Glatteis. Bleiben Sie daher stets einsichtig und glaubhaft zugleich, sodass Ihre Verhaltensänderung überzeugend ist. 

Durch eine professionelle MPU-Vorbereitung werden Sie Schritt für Schritt an die richtige Beantwortung der MPU-Fragen herangeführt. Die MPU-Beratung zielt dabei nochmals auf einen Einstellungs- und Verhaltenswandel, die sehr wichtig für das MPU-Gutachten sind. Wer zeitlich und örtlich flexibel bleiben möchte, sollte unseren MPU-Online-Vorbereitungskurs wählen. 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre MPU-Beratung und/oder buchen Sie Ihre Online-Vorbereitungskurs!  

Cookie Consent mit Real Cookie Banner