Alkohol Nachweisbar MPU

Wie lange ist Alkohol im Blut nachweisbar? Wichtige MPU Grundlagen

Wie lange ist Alkohol im Blut nachweisbar? Wer mit Alkohol im Straßenverkehr auffällig geworden ist, der muss in den meisten Fällen zur Medizinisch Psychologischen Untersuchung. Hierfür ist fast immer ein Abstinenzprogramm einzureichen.

Das Abstinenzprogramm muss mindestens ein halbes Jahr, oft sogar ein Jahr durchgeführt werden. Die Überprüfung der Abstinenz wird entweder über den Urin oder über eine Haaranalyse durchgeführt.

Der Abstinenz Nachweis für die MPU muss lückenlos nachgewiesen werden. Daher ist es wichtig, dass keine Spuren von Alkohol in deinen Proben gefunden wird.

Wie lange ist Alkohol im Blut nachweisbar?

Der Nachweis von Alkohol im Blut erfolgt über das ETG (Ethylglucuronid). Dieses ist ein direktes Produkt aus dem getrunkenen Alkohol. Die Leber produziert es dadurch, dass sie den Alkohol abbaut. Dieser Abbauprozess von Alkohol kann nicht beschleunigt werden. ETG schneller abbauen geht also nicht.

Im Blut lässt sich Alkohol nur wenige Stunden nachweisen. Der Alkohol Nachweis ist aber verlässlich und gilt als Beweis für den Konsum. Das ETG im Blut lässt allerdings keinen Rückschluss über die getrunkene Menge schließen.

Alkohol Nachweis durch Blutprobe nicht möglich

Weil das Blut nur für wenige Stunden den Konsum von Alkohol nachweisen kann, ist es im Rahmen eines Abstinenzprogrammes nicht sinnvoll und wird auch nicht durchgefürt.

Wie lange ist Alkohol im Urin nachweisbar?

Urin speichert das ETG länger als das Blut: bis zu 72 Stunden nach Konsum kann der ETG Wert noch den Alkoholkonsum verlässlich belegen. Allerdings gilt auch hier: Die Menge kann nicht bestimmt werden.

Im Rahmen eines Abstinenzprogrammes Alkohol ist es aber auch nicht wichtig. Es darf schließlich gar kein Alkohol gefunden werden.

Liegt der ETG Wert im Urin unter < 0,1 mg/l, gilt das Ergebnis als Beleg für die Abstinenz. Ist der ETG Wert im Urin über > 0,1 mg/l, ist ein Alkoholkonsum nachgewiesen.

Der Urin Test für die MPU ist die häufigste Art, die Abstinenz nachzuweisen.

Mehr zum Abstinenzprogramm

Wie lange ist Alkohol im Haar nachweisbar?

Auch eine Haaranalyse eignet sich als Abstinenznachweis in der MPU. Dort wird auch das ETG bestimmt. In den Haaren kann es bis zu drei Monaten nachgewiesen werden. Deswegen ist der ETG Test über das Haar auch recht beliebt, weil man nicht so oft ins Labor muss.

Haaranalyse positiv trotz Abstinenz?

Wie lange ist Alkohol in der Leber nachweisbar?

Ein weiterer wichtiger Faktor in der MPU sind die Leberwerte. Diese sind für eine Alkohol Abstinenzkontrolle nicht geeignet.

Leberwerte können sich durch viele Prozesse verändern und erhöhen. Dazu zählen zum Beispiel Krankheiten oder Wechselwirkungen mit Medikamenten, die in der Leber abgebaut werden.

Dennoch wird der Alkohol in der Leber verstoffwechselt. Deswegen werden in der MPU die Leberwerte überprüft.

Wie lange sind Leberwerte erhöht?

Wer einen langen und intensiven Alkoholkonsum betreibt, der wird erhöhte Langzeit-Leberwerte haben. Dieser Wert ist der Gamma-GT.

Weitere Werte, wie GOT und GPT, sagen etwas über den kurzfristigen Alkoholkonsum aus.

Wenn du den Konsum einstellst, sind alle Werte nach ca. 3-6 Wochen wieder im Referenzrahmen. Diese Zeitangabe ist natürlich abhängig von deiner Leberfunktion und den getrunkenen Mengen.

MPU bestehen trotz erhöhter Leberwerte

Wie schnell wirkt sich Alkohol auf die Leberwerte aus?

Jeder Körper reagiert anders. Während bei manchen Menschen schon ein einmaliger Konsum stark erhöhte Leberwerte bedingen kann, dauert es bei manchen Menschen einige Wochen.

Wie jedes Organ im Körper arbeitet die Leber auf seine ganz spezielle Weise und ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich gefordert. Deswegen sind alle generellen Angaben mit Vorsicht zu genießen!

Leberwerte Alkohol testen lassen?

Ich empfehle allen Kunden, die Leberwerte im Zeitraum vor der Medizinisch Psychologischen Untersuchung einmal vom Hausarzt überprüfen zu lassen.

Dies ist sinnvoll, da in der MPU alle Leberwerte in Ordnung sein müssen. Sind sie dies nicht, musst du beweisen, dass es nicht am Alkohol liegt. Und das ist schwierig.

Diese Referenzwerte der Leberwerte sollten eingehalten werden:

Leberwerte GOT GPT GAMMA GT Alkohol MPU

Wie lange ist Alkohol im Körper nachweisbar – Antworten

Um weder einen auffälligen ETG Wert noch einen auffälligen Leberwert zu haben, kannst du dich an den Werten der Tabelle orientieren.

Bevor du dich zum ETG Test anmeldest und dann eine Probe umsonst bezahlst oder im schlimmsten Fall dein ganzes Abstinenzprogramm für die MPU platzt, solltest du dich an die Regeln halten.

Wie lange ist Alkohol nachweisbar?

Körper Nachweisbarkeit

Alkohol im Blut wenige Stunden

Alkohol im Urin bis 72 Stunden

Alkohol im Haar bis zu drei Monaten

Alkohol in der Leber 3-6 Wochen

Tipps zum MPU Abstinenzprogramm

Achtung! Manche Kunden meinen, den Urin im Abstinenzprogramm zu verwässern, um den ETG Wert zu senken. Das ist keine gute Idee, weil auch der Creatinin-Wert gemessen wird, also die „Dichte“ des Urins.

Die Urin Probe kann dann als verfälscht und nicht gültig angesehen werden.

Auch andere Tricks wie „Krankmeldungen“ oder ähnliches können ins Leere führen. Die Labore setzen einen Vertrag auf, wie und unter welchen Voraussetzungen du zu den ETG Kontrollen zu erscheinen hast.